purpleview wird Mitglied im DATABUND

Dortmund, 3. Januar, 2024 – Zum Start in das Jahr 2024 wird die purpleview GmbH Mitglied im DATABUND. Damit steuern auch wir dem Interessenverband der Softwarehersteller für den öffentlichen Sektor unsere Fachkompetenz und Erfahrung bei, um das Thema Digitalisierung der Verwaltung in Deutschland weiter voranzutreiben.

Außerdem bauen wir unsere Präsenz im öffentlichen Sektor weiter aus. Drei neue Kunden aus dem Bereich der kommunalen Verwaltung haben sich für eine Zusammenarbeit entschieden, um mit dem empathy Online Bürgerbüro ihre Kommunikationsprozesse digital abzubilden und zu optimieren, darunter die Stadt Coburg.

Diese neuen Partnerschaften demonstrieren die wachsende Bedeutung von digitaler Effizienz und maßgeschneiderten Lösungen in der öffentlichen Verwaltung. Mit dem empathy Online Bürgerbüro wird ein fallabschließender Bürgerkontakt über das Internet ermöglicht. Mit Blick auf die Zukunft planen wir, die Funktionen von empathy und damit die Möglichkeiten im Online Bürgerbüro weiter auszubauen. Dazu zählt unter anderem die Integration von etablierten Bezahldienstleistern.

Als Wegbereiter für die digitale Transformation sind wir bei purpleview stolz darauf, den öffentlichen Sektor mit Expertise und Technologie zu unterstützen. Wir laden Sie ein, mehr über empathy und seine Vorteile für Ihre Organisation zu erfahren. Besuchen Sie unsere Website und fordern Sie unsere ausführliche Infobroschüre zum Thema „empathy Online Bürgerbüro“ an, um einen detaillierten Einblick zu erhalten.

Der DATABUND – Verband der mittelständischen IT-Dienstleister
und Softwarehersteller für den öffentlichen Sektor e.V.

Mehr erfahren: Haben auch Sie Interesse am Online Bürgerbüro? Fordern Sie jetzt eine Produkt-Beratung mit unseren Experten an!